Gedächtnisambulanz Rostock

Leitung

Prof. Dr. Stefan Teipel
 

Schwerpunkte

  • individuelle Diagnostik (ärztliche & neuropsychologische Standarddiagnostik, sowie weiterführende Untersuchungen wie z.B. moderne bildgebenden Verfahren, Positronen-Emissions-Tomographie (PET), und Elektroenzephalographie (EEG))
  • diagnostische Untersuchungen von Blut- und Nervenwasser (Liquor) inkl. genetischen Tests
  • medikamentösen Behandlung entsprechend der S3 Leitlinie
  • Angebot zur Teilnahme an pharmakologischen und nicht-pharmakologischen Studien
  • Angehörigenschulung 

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin und 
DZNE-Standort Rostock/Greifswald
Gehlsheimer Str. 20
18147 Rostock
 

Terminvereinbarung

Montag bis Freitag: 8:30 – 15:00 Uhr
Telefon: 0381 494 9480

Veranstaltungen und Termine

Aktuelle Informationen und Artikel

Aktuelle Rekrutierung

Aktuell sucht die Eisai Studie Probanden.
 
Diese Studie untersucht die Wirksamkeit eines neuen Medikaments für Patient*innen im frühen Stadium der Alzheimer-Krankheit gegenüber einem Placebo und wird an mehreren Gedächtnisambulanzen in Deutschland durchgeführt.

Auschreibung Alzheimer-Promotionsstipendien 2021

Die Hans und Ilse Breuer-Stiftung hat die Ausschreibung der Promotionsstipendien 2021 gestartet. Gefördert werden Promotionsvorhaben, die an einem der zehn Standorte des Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) durchgeführt werden und sich der Erforschung der Linderung und Heilung der Alzheimer-Krankheit oder ähnlicher Alterserkrankungen widmen.

Bewerbungen sind an das Kuratorium der Stiftung in englischer Sprache bis zum 30. September 2020 elektronisch unter info@breuerstiftung.de möglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hans und Ilse Breuer-Stiftung (www.breuerstiftung.de).